Physiotherapeutische Betreuung

Während Ihres Aufenthaltes auf der Strahlentherapie-Radioonkologie-Bettenstation erfolgt auf ärztliche Anweisung die physiotherapeutische Betreuung - jeweils Montag bis Freitag - vorzugsweise im Therapieraum oder direkt im Training der Alltagsfunktionen am Bett, im Zimmer, am Gang oder auf der Stiege.

Ihr(e) Therapeut(in) ist mit individueller physiotherapeutischer Zielsetzung und folgenden möglichen Therapieinhalten um Sie bemüht:

  • die Förderung vitaler Funktionen (Atmung, Kreislauf, Belastbarkeit, ...)
  • die Erhaltung vorhandener Funktionen und Schaffen von Voraussetzungen für normale Bewegung im Hinblick auf Selbständigkeit und Alltagsrelevanz
  • Förderung der Wahrnehmung (Raum-, Körperwahrnehmung)
  • Vermeidung von Folgeschäden (Schmerzen, Deformitäten)
  • Therapien am Bewegungsapparat
  • Kraft-Ausdauer-Belastbarkeitstraining
  • Entspannungstherapie
  • Versorgung mit geeigneten Hilfsmitteln und Heilbehelfen (Rollstuhl-, Gehhilfen-, Miederversorgung, ...)
  • Beratung und Einschulung von betreuenden Angehörigen
  • Gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen

 
Letzte Aktualisierung: 29.11.2013