Wissenswertes zur

Brachytherapie

Unter Brachytherapie versteht man das (vorübergehende) Einbringen einer radioaktiven Quelle in den Körper.
​Da die Quelle direkt an das zu bestrahlende Gewebe herangeführt wird, können Nebenwirkungen durch die Strahlung, z.B. an der Haut, minimiert werden.
Letzte Aktualisierung: 09.07.2013