Inbetriebnahme Linearbeschleuniger 6 und 7

Nach mehrjähriger Planungsphase und einer Bauzeit von nur etwas mehr als einem Jahr konnte im Juni der klinische Betrieb an den beiden neuen Linearbeschleuniger aufgenommen werden! Die beiden Beschleuniger wurden in einem Erweiterungsbau der Univ. Klinik für Strahlentherapie-Radioonkologie untergebracht, der auch Untersuchungsräume und weitere Arbeitsräume umfasst.

Bei den beiden neuen Beschleunigern handelt es sich um Geräte des Typs TrueBeam der Firma Varian, die für die Durchführung modernster Behandlungsverfahren mit höchstmöglicher Präzision ausgestattet sind. Sie verfügen unter anderem auch über ein optisches Oberflächen-Registriersystem (AlignRT), das Bewegungen des Patienten / der Patientin während der Behandlung in Echtzeit millimetergenau registriert und entsprechende Korrekturen ermöglicht. Weiters werden mit der HyperArc-Technologie effiziente Behandlungen von mehreren Zielgebieten in simultaner Weise möglich sein.

Die Räume wurden sehr patientenfreundlich geplant und errichtet – alle Räume sind geräumig, hell und komfortabel eingerichtet und größtenteils mit Tageslicht beleuchtet.

Letzte Aktualisierung: 18.06.2019